Zugangsbedingungen für Zuschauer

Um Ihren Besuch bei uns sicher zu gestalten, haben wir umfangreiche Maßnahmen ergriffen:

* Unser Theater verfügt über eine moderne, mobile Klimatechnik, bei der die Luft mehrfach pro Stunde über UV- und HEPA-14-Filter gereinigt wird.
* Unser Personal sorgt am gesamten Abend für desinfizierte Flächen im Theater und Sanitärbereich.
* Aufgrund unserer großzügig geschnittenen Räumlichkeiten kann der gebotene Mindestabstand zwischen Zuschauern gut eingehalten werden.
* Unsere Künstler und Techniker sind vollständig geimpft und zusätzlich tagesaktuell getestet.

Bekanntmachung des Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt über die Geltung der Überlastungsstufe vom 17. November 2021

Das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt gibt gemäß § 2 Absatz 7 der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung vom 5. November 2021 (SächsGVBI. S. 1232) bekannt, dass am 17. November 2021 der Schwellenwert für den Belastungswert Normalstation von 1300 an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten wurde.
Gemäß § 2 Absatz 5 Satz 1 Nummer 2 der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung vom 5. November 2021 gilt ab Freitag, den 19. November 2021, die Überlastungsstufe.


*** Aufgrund der für uns verpflichtenden, aktuellen Sächsischen Corona-Notfall-Verordnung
(Stand: 19.11.2021) müssen wir den Spielbetrieb vom 22. November bis 12. Dezember schließen. ***

 

 

Sobald wir wieder öffnen dürfen gilt die 2G-Regelung. Dies heißt ...

1) Bringen Sie bitte einen Nachweis über Genesung (der mind. 28 Tage und max. 6 Monate zurückliegt) oder vollständige Impfung (seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung müssen 14 Tage vergangen sein) mit und halten Sie diesen am Einlass mit Ihrem Ticket griffbereit.

Sowohl in der Vorwarn- als auch in der Überlastungsstufe bleiben von der 2G-Vorgabe - wie bislang auch - ausgenommen:

- ... unter 16-Jährige. Solange Kinder einer Testpflicht nach der Schul- und Kita-Coronaverordnung unterliegen, ist hier auch KEIN Testergebnis nachzuweisen.
- ... Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können; hier ist ein ärztlicher Nachweis vorzulegen.

2) Zum Zwecke der Kontaktnachverfolgung müssen wir am Einlass Ihre Daten (Name, Anschrift, Telefonnummer oder eine E-Mail-Adresse) erfassen.

3) In unserem Theater ist das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung für alle Zuschauer und Mitarbeiter bis zum Platz geboten. Am Sitzplatz dürfen die Masken abgenommen werden!

 

HIER können Sie den Inzidenzwert prüfen.

Diese Informations-Seite wird regelmäßig aktualisiert. Bitte informieren Sie sich in den Tagen vor der gebuchten Vorstellung hier noch einmal über die dann aktuell gültigen Regeln.