Zugangsbedingungen für Zuschauer

Um Ihren Besuch bei uns sicher zu gestalten, haben wir umfangreiche Maßnahmen ergriffen:

  • Unser Theater verfügt über eine moderne, mobile Klimatechnik, bei der die Luft mehrfach pro Stunde über UV- und HEPA-14-Filter gereinigt wird.
  • Unser Personal sorgt am gesamten Abend für desinfizierte Flächen im Theater und Sanitärbereich.
  • Im Eingangs-, Zuschauer- und Sanitärbereich steht darüber hinaus eine ausreichende Anzahl an Desinfektionsspendern zur Verfügung.
  • Aufgrund unserer großzügig geschnittenen Räumlichkeiten kann der empfohlene Mindestabstand zwischen Zuschauern gut eingehalten werden.
  • Unsere Künstler und Techniker sind vollständig geimpft und geboostert und werden zusätzlich tagesaktuell getestet.

Die Staatsregierung hat aufgrund steigender Infektionszahlen eine weitere Verlängerung der geltenden Corona-Schutz-Verordnung um vier Wochen bis zum Beginn der Sommerferien beschlossen.

Die bisherigen Basisschutzmaßnahmen werden damit bis einschließlich 16. Juli 2022 aufrechterhalten. Gleiches gilt für die Pflicht zum Tragen eines mindestens medizinischen Mund-Nasen-Schutzes im Öffentlichen Personennahverkehr.

Mit der Verlängerung der Corona-Maßnahmen soll auch der allgemein hohen Auslastung der Krankenhäuser – auch jenseits von Corona-Patienten – Rechnung getragen werden. Angesichts des hohen Ansteckungsrisikos dient die Verlängerung der Schutzmaßnahmen auch der Vorsorge für die Ferienzeit.

Weiterhin wird zur Vorsicht geraten und dringend empfohlen, in öffentlich zugänglichen Innenräumen und bei Menschenansammlungen einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Für sämtliche Kultur- und Freizeiteinrichtungen gilt:

(1) Es ist kein G-Nachweis erforderlich.

(2) Wir empfehlen das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung.

Dieser Bereich unserer Webeite wird regelmäßig aktualisiert.
Bitte informieren Sie sich in den Tagen vor der gebuchten Vorstellung hier noch einmal über die dann aktuell gültigen Regeln. – Vielen Dank!

Nach oben scrollen