Zugangsbedingungen für Zuschauer

Um Ihren Besuch bei uns sicher zu gestalten, haben wir umfangreiche Maßnahmen ergriffen:

  • Unser Theater verfügt über eine moderne, mobile Klimatechnik, bei der die Luft mehrfach pro Stunde über UV- und HEPA-14-Filter gereinigt wird.
  • Unser Personal sorgt am gesamten Abend für desinfizierte Flächen im Theater und Sanitärbereich.
  • Aufgrund unserer großzügig geschnittenen Räumlichkeiten kann der gebotene Mindestabstand zwischen Zuschauern gut eingehalten werden.
  • Unsere Künstler und Techniker sind vollständig geimpft und geboostert und werden zusätzlich tagesaktuell getestet.

Die sächsische Staatsregierung hat in der Kabinettssitzung vom 12. Januar 2022 eine erneute Änderung der Corona-Notfall-Verordnung beschlossen. Neben einigen Anpassungen bekannter Regelungen sind Lockerungen bei einem zurückgehenden Infektionsgeschehen vorgesehen. Die Regelungen der geänderten Verordnung treten am 14. Januar 2022 in Kraft und sind bis zum 6. Februar 2022 gültig.

Ergänzend zur 3G- und 2G-Regel wird die 2Gplus-Regel für eine Reihe von Einrichtungen und Angeboten verpflichtend eingeführt – so auch für Theater. Dies bedeutet:

(1) Der Zugang zu bzw. die Inanspruchnahme der entsprechenden Angebote bleibt auf genesene und geimpfte Personen beschränkt, jedoch müssen diese zusätzlich einen tagesaktuellen negativen Test (nicht älter als 24 Stunden) nachweisen können. Von der Testpflicht ausgenommen sind:

  • geboosterte Personen (Auffrischungsimpfung),
  • Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres,
  • Personen, für die keine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission vorliegt (STIKO) / Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können; hier ist ein ärztlicher Nachweis vorzulegen.,
  • Personen, die über einen vollständigen Impfschutz (Zweitimpfung) verfügen UND zusätzlich einen Genesenennachweis vorweisen können sowie
  • vollständig Geimpfte (Zweitimpfung), deren letzte Einzelimpfung mindestens 14 Tage und maximal drei Monate zurückliegt.

Ein Testnachweis ist nicht erforderlich für Schülerinnen und Schüler, die einer Testpflicht nach der Schul- und Kita-Coronaverordnung unterliegen.

Zur Nachweisführung genügt die Gewährung der Einsichtnahme in die Impf-, Genesenen- oder Testnachweise gemeinsam mit einem amtlichen Ausweispapier im Original.

(2) Zum Zwecke der Kontaktnachverfolgung müssen wir am Einlass Ihre Daten (Name, Anschrift, Telefonnummer oder eine E-Mail-Adresse) erfassen.

(3) In unserem Theater ist das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung für alle Zuschauer und Mitarbeiter – auch während der Vorstellung – verpflichtend. Ausgenommen sind die Künstler auf der Bühne, während ihrer Darbietung.

Hier ein Link zu den aktuellen Inzidenzwerten.

Dieser Bereich unserer Webeite wird regelmäßig aktualisiert.
Bitte informieren Sie sich in den Tagen vor der gebuchten Vorstellung hier noch einmal über die dann aktuell gültigen Regeln. – Vielen Dank!

Nach oben scrollen